Mehr von Lagerlöf, Johan

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Incomplete information in the samaritan's dilemma: the dilemma (almost) vanishes

Unvollständige Information im Fall des Samariter-Dilemmas: das Dilemma verschwindet (meist)
[Arbeitspapier]

Lagerlöf, Johan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-194523

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Angenommen eine altruistische Person A ist bereit, Ressourcen einer zweiten Person B zu übertragen, wenn für B schwierige Zeiten anbrechen. Wenn B antizipiert, daß A in dieser Weise handeln wird, dann wird B wenig sparen und zwar aus der Sicht beider Agenten. Dieses Phänomen wird als Samariter-Dilemma bezeichnet. Die Mechanismen, die dabei wirken, wurden in der Literatur sowohl auf einer normativen als auch empirischen Ebene ausgiebig diskutiert. In diesem Beitrag wird jedoch gezeigt, daß das Ergebnis des 'Untersparens' im Hinblick auf die Annahme unvollständiger Information nicht robust ist. Bei Berücksichtigung eines geringen Maßes an Unsicherheit stellt sich ein Gleichgewichtsergebnis ein, das nahe der Ex-post-Anreizeffizienz liegt. Man kann aber auch Ergebnisse mit dem 'Übersparen' erhalten." (Autorenreferat)

"Suppose an altruistic person, A, is willing to transfer resources to a second person, B, if B comes upon hard times. If B anticipates that A will act in this manner, B will save too little from both agents' point of view. This is the Samaritan's dilemma. The mechanism in the dilemma has been employed in an extensive literature, addressing a wide range of both normative and positive issues. However, this paper shows that the undersaving result is not robust to the assumption that information is complete: by adding a slight amount of uncertainty one can sustain an equilibrium outcome that is arbitrarily close to ex post incentive efficiency. One may also sustain outcomes with oversaving." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter altruism; information; risk; security; economic behavior; economic model; savings; incentive system; resources
Klassifikation Volkswirtschaftslehre
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Freie Schlagwörter Dilemma
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 58 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Marktprozeß und Unternehmensentwicklung, Abteilung Wettbewerbsfähigkeit und industrieller Wandel, 99-12
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top