Mehr von Zapf, Wolfgang

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Alternative Pfade der gesellschaftlichen Entwicklung

Alternative paths of social development
[Konferenzbeitrag]

Zapf, Wolfgang

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-190565

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Fünf Jahre nach der Wende von 1989 und des politischen Umbruchs in Osteuropa erscheint die Transformation nicht nur sehr viel mühseliger als erwartet, sondern sie wird in vielen Ländern auch in Frage gestellt. Trotzdem solche Phasen in der Theorie zum gesellschaftlichen Wandel belegt sind, hat man in der postkommunistischen Ära mit solchen Zusammenbrüchen und Regressionen, die selbst die Stadien der Staaten- und Nationenbildung in Zweifel ziehen, nicht gerechnet. Daran zeigen sich Analysefehler, die 1989/90 gemacht worden sind und die man nicht wiederholen darf, wenn man erneut über alternative Pfade der gesellschaftlichen Entwicklung nachdenkt. Zu diesen Fehlern gehören: die Unterschätzung der Möglichkeit der Regression in Fällen, in denen unter dem alten Regime die Staaten- und Nationalbildung offenbar nur durch Gewalt erzwungen war; das Vergessen, dass Innovationen immer nur gegen die Neuerungsangst und etablierte Interessen durchgesetzt werden können; die Nichtberücksichtigung der Netzwerkstrukturen als Beziehungsgeflecht von Kapital, Know-how und Innovationen und der mangelnde Einbezug von turbulenten Umwelten, in denen die Transformationsgesellschaften neue Konkurrenten bekommen, die ihnen keine Zeit zur Entwicklung lassen. (ICB2)
Thesaurusschlagwörter development; society; transformation; turn of events; Eastern Europe; theory; analysis; interests; network; structure; structural change; problem; coping; Europe
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften
Methode deskriptive Studie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen
Herausgeber Sahner, Heinz; Schwendtner, Stefan
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 501-508
ISBN 3-531-12836-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top