Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Chancengleichheit durch die Bildungsexpansion

Equal opportunity through expansion of the educational system
[Konferenzbeitrag]

Henz, Ursula; Maas, Ineke

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-190541

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Die Frage nach der Angleichung der Bildungschancen konnte bisher nicht befriedigend beantwortet werden. Einerseits kann man aufgrund des Schulausbaus und der größeren Durchlässigkeit des Schulsystems einen Abbau von Bildungsbarrieren erwarten. Andererseits spricht der Beitrag des Bildungssystems zu der Reproduktion der Klassenstruktur für eine Fortdauer sozialer Ungleichheiten im Bildungssystem. Der Beitrag basiert auf einer empirischen Untersuchung zu den Veränderungen der Chancengleichheit im Bildungssystem der (alten) Bundesrepublik. Es werden hierzu Daten der Lebensverlaufsstudie am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin für die Geburtskohorten 1919-21, 1929-31, 1939-41, 1949-51, 1954-56 und 1959-61 ausgewertet. Die Analyse lässt erhebliche Unterschiede in den Bildungsentscheidungen zwischen Stadt und Land sowie dem Norden, dem Süden und der Mitte der Bundesrepublik erkennen. Die Berücksichtigung dieses Aspekts verändert jedoch nicht die geschätzten Effekte. Die Schätzungen bestätigen, dass die Bildungsentscheidungen vom Straus des Vaters, der Bildung der Eltern, der Zahl der Geschwister und der beruflichen Bildung der Eltern beeinflusst sind. (ICB2)
Thesaurusschlagwörter equal opportunity; educational opportunity; education; system; social inequality; structural analysis; cohort analysis; social change; social factors; social background; social position; twentieth century; old federal states; Federal Republic of Germany
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen
Herausgeber Sahner, Heinz; Schwendtner, Stefan
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 389-393
ISBN 3-531-12836-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top