Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Die Zeit darf man natürlich nicht rechnen" : der Heimwerker und seine Zeit

"Time cannot naturally be counted" : the DIY enthusiast and his time
[Konferenzbeitrag]

Honer, Anne; Unseld, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-190102

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Die Autoren berichten aus ihrem laufenden Forschungsprojekt über "Heimwerker", in welchem sie ethnographisch die kleine soziale Lebenswelt und das Familienmilieu des typischen, freizeitlichen Selbermachers rekonstruieren. In dieser Feldarbeit geht es weniger darum, die gesellschaftliche Verbreitung und die Strukturmerkmale des Heimwerkens zu untersuchen, sondern der Frage nachzugehen, wie der Heimwerker sein Heimwerken auffasst und erfährt, was das Heimwerken für ihn bedeutet. Was also drücken Heimwerker beispielsweise aus, wenn sie sagen, "die Zeit darf man natürlich nicht rechnen"? Damit meinen sie vor allem, dass, wenn man über die Kosten und den Zeitaufwand des Heim-Werks redet, keine fiktiven Stundenlöhne zugrunde gelegt werden dürfen. "Die Zeit nicht rechnen zu dürfen" weist also die Angemessenheit der Fragen nach dem Zeitaufwand zurück. Der Topos signalisiert, sozialstrukturell relevante Zeit- und Wertordnungen zu suspendieren, und macht darauf aufmerksam, dass Heimwerken eine sinnprovinzielle Zeitenklave im Alltag bildet, die nicht oder zumindest nicht notwendigerweise mit denselben Maßstäben zu messen sei. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter do-it-yourselfer; time; self-organization; life style; popular culture; handicraft trade; self-initiated work; time expenditure; attitude; social milieu; family
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie
Methode deskriptive Studie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Technik und sozialer Wandel: 23. Deutscher Soziologentag 1986: Beiträge der Sektions- und Ad-hoc-Gruppen
Herausgeber Friedrichs, Jürgen
Konferenz 23. Deutscher Soziologentag "Technik und sozialer Wandel". Hamburg, 1986
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1987
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 600-603
ISBN 3-531-11864-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top