Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Umgang mit Vielfalt, ressourcenförderliche Umwelten und die Konstruktion der 'Behinderung' nach ICF

Dealing with diversity, resource-conducive environments and construction of 'handicap' according to ICF
[Konferenzbeitrag]

Wacker, Elisabeth

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-153782

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract "Die Idee eines gesellschaftlichen 'Drinnen und Draußen' prägt auch die einer sozialwissenschaftlichen Denktradition nahestehenden Zweige der Rehabilitationswissenschaft. Ob der Auftrag der Rehabilitation 'Exklusionsverwaltung' oder 'Inklusionsvermittlung' lauten kann, wird mit der Leistungsfähigkeit zusammenhängen, die sie im Umgang mit Vielfalt und Verschiedenheit entwickelt. Dies wird vor dem Erfahrungshorizont mehrjähriger Studien zu 'Personenbezogener Unterstützung und Lebensqualität' reflektiert. Ist die Zielvorgabe erfolgreicher Rehabilitation aber 'Teilhabe' (vgl. SGB IX, 2001), so kann der Weg dorthin nicht beschritten werden, ohne einen Maßstab ihres Gelingens. In welchem Bezugskontext dieses Messinstrument liegen kann wird geprüft vor dem Hintergrund verschiedener Konstrukte von 'Behinderung' und dem neuesten WHO Modell zur ihrer Klassifikation (ICF, 2001). Die Bedeutung dieser Klassifikationsüberlegungen für eine Neue Steuerung von Rehabilitation (Zielvereinbarungen, Geldleistungen, Qualitätsmanagement) wird vor dem Hintergrund des unternehmerischen Konzepts des Diversity-Managements geprüft." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter EU; disability; social policy; politics; success-failure; construction; social construction; classification; WHO; inclusion; exclusion; model; steering; rehabilitation; management approach; managing diversity; quality of life
Klassifikation Sonstiges zur Soziologie; Sozialwesen, Sozialplanung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik
Methode anwendungsorientiert; Dokumentation
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Teilbd. 1 u. 2
Herausgeber Rehberg, Karl-Siegbert
Konferenz 33. Kongress "Die Natur der Gesellschaft". Kassel, 2006
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 5785-5798
ISBN 978-3-593-38440-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top