More documents from Reemtsma, Jan Philipp

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month12
total551

Downloads

this month9
total350

       

Die Natur der Gewalt als Problem der Soziologie

The nature of violence as a problem for sociology
[conference paper]

Reemtsma, Jan Philipp

fulltextDownloadDownload full text

(220 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-153542

Further Details
Corporate Editor Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Das Vertrauen, mit dem der Ordnung der Moderne begegnet wird, beruht dem Autor zufolge auf dem Zusammenwirken von drei sehr unterschiedlichen Faktoren: auf der Kontrolle der Gewaltabstinenz unter den Gesellschaftsmitgliedern, auf gewaltfreier Interaktion als unterstelltem und institutionell garantiertem Normalfall und auf einer damit korrespondierenden Imagination. Dieses Vertrauen wird jedoch zunehmend in Frage gestellt und es werden Coping-Strategien von Temporalisierung, Spatialisierung und sekundärer "Verrätselung" angewendet, um Enttäuschungen zu verarbeiten, die die Moderne den Menschen hinsichtlich ihres Versprechens, gewaltarm zu sein, dauernd zumutet. Die theoretischen und methodologischen Probleme der Soziologie im Umgang mit der Gewalt verweisen vor diesem Hintergrund auf uneingestandene Enttäuschungen über die gesellschaftliche Entwicklung und es stellt sich die Frage, inwieweit die Phänomene, die eine Soziologie der Gewalt in den Blick nehmen sollte, mit den Grundlagen der klassischen Soziologie vereinbar sind. Der Autor erörtert in seinem Vortrag die phänomenologische Grundlegung einer Soziologie der Gewalt und setzt sich unter anderem mit den Ansätzen der Modernisierungstheorie und der analytischen Sozialpsychologie kritisch auseinander. (ICI)
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Social Psychology; Social Problems
Method basic research
Free Keywords Natur; Gewalt; Soziologie; soziologische Theorie; Forschungsgegenstand; Forschungsansatz; Moderne; Modernisierungstheorie; Sozialpsychologie; Individuum; soziokulturelle Entwicklung; Staatsgewalt; Gewaltmonopol; strukturelle Gewalt; Eröffnungsvorträge;
Collection Title Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Teilbd. 1 u. 2
Editor Rehberg, Karl-Siegbert
Conference 33. Kongress "Die Natur der Gesellschaft". Kassel, 2006
Document language German
Publication Year 2008
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages p. 42-64
ISBN 978-3-593-38440-5
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top