Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Psychiatrie und verrückte Welt im Spielfilm : diskursanalytische Untersuchung des Spielfilms "Girl Interrupted"

Psychiatry and crazy world in feature films : discourse-analytical study of the feature film "Girl Interrupted"
[Zeitschriftenartikel]

Fellner, Markus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-18111

Weitere Angaben:
Abstract Nachdem die sozialwissenschaftliche Relevanz von Psychiatriefilmen dargelegt wurde und die thematischen Kontexte des Psychiatriefilms kurz umrissen wurden, folgt eine diskursanalytische Untersuchung von Girl Interrupted. Zentrales Ergebnis der Untersuchung ist, dass in dem Film die Bilder des subjektiven Erlebens der Protagonistin mit denen einer objektiven gesellschaftlichen Realität, bzw. die Bilder einer klinischen Innenwelt der Psychiatrie mit denen einer politischen Außenwelt ästhetisch verschmolzen werden. Im Zuge dieser Verschmelzung einer Innen- und einer Außenwelt, befördert ein Entscheidungsprozess der Protagonistin im Rahmen moralischer Kategorien deren individuelle Heilung sowie die Rehabilitation der zunächst als verrückt dargestellten gesellschaftlichen Realität. Girl Interrupted wird zusammenfassend als ein wertkonservativer Film interpretiert, der hinter seinem explizit gesellschaftskritischen Anspruch zurückbleibt.
Thesaurusschlagwörter feature film; psychiatry; anxiety; mental disorder; deviant behavior; locked psychiatric unit; borderline syndrome; discourse analysis
Klassifikation psychische Störungen, Behandlung und Prävention; andere Medien
Methode deskriptive Studie; empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Seitenangabe S. 113-141
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 26 (2002) 4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top