Mehr von Kunz, Volker

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bestimmungsfaktoren sozialen Vertrauens in deutscher und europäischer Perspektive

Determining factors of social confidence from a German and European perspective
[Konferenzbeitrag]

Kunz, Volker

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-141762

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract "Soziales Vertrauen ist zu einem zentralen Gegenstand in sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Untersuchungen geworden. In zahlreichen Arbeiten wird der Verteilung und Entwicklung sozialen Vertrauens eine große Bedeutung für die gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Performanz zugeschrieben. Dennoch sind empirische Untersuchungen über das Vertrauen in sozialwissenschaftlicher Perspektive eher selten. Dies betrifft insbesondere die Bestimmungsfaktoren sozialen Vertrauens, die bislang kaum analysiert wurden. Vor allem die Frage nach der empirischen Mikrofundierung der unterstellten Zusammenhänge ist weitgehend ungeklärt. Dieses Thema steht im Mittelpunkt des Beitrages. Grundlage ist die umfangreiche Datenbasis des European Social Survey, die die empirische Prüfung verschiedener, zum Teil miteinander konkurrierender Hypothesen zu den Produktionsfaktoren sozialen Vertrauens in vergleichender Perspektive erlaubt. Im Anschluss an die Sozialkapitaldiskussion wird insbesondere die relative Bedeutung der Einbettung in soziale Netzwerke und persönlicher Faktoren (wie Zufriedenheit oder Wohlbefinden) für das soziale Vertrauen untersucht. Ausgangspunkt ist eine Analyse der Struktur und der Verteilung sozialen Vertrauens in West- und Ostdeutschland sowie in den übrigen west- und osteuropäischen Untersuchungsländern des European Social Survey." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; old federal states; New Federal States; Europe; Eastern Europe; Western Europe; confidence; social behavior; social network; social capital; satisfaction; well-being; solidarity; fairness; interest orientation; assistance
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede: Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München. Teilbd. 1 und 2
Herausgeber Rehberg, Karl-Siegbert
Konferenz 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Soziale Ungleichheit - kulturelle Unterschiede". München, 2004
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 4743-4749
ISBN 3-593-37887-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top