Mehr von Nowak, Kurt

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Historische Wurzeln der Entkirchlichung in der DDR

Historical roots of estrangement from the church in the GDR
[Konferenzbeitrag]

Nowak, Kurt

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-141112

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract "Das Gebiet der ehemaligen DDR ist eine der am meisten säkularisierten Regionen Europas. Der bekannte Kirchensoziologe E. Neubert spricht drastisch von einem 'religiösen Super-GAU'. Eine weitverbreitete These lautet, die großräumige Entkirchlichung und religiöse Desozialisation sei eine unmittelbare Auswirkung der SED-Diktatur. Dieser Annahme zufolge müßte die Entkirchlichung nicht als gleitender Prozeß der langen Dauer, sondern als ein kurzfristiger religiös-kultureller Blackout begriffen werden. Die große Selbstverständlichkeit dieser Annahme fordert zu ihrer Überprüfung auf. Aus historischer Perspektive ist nach den Traditionen des Atheismus in Mitteldeutschland zu fragen. Atheistische Kulturinseln konnten vor und nach 1918 in eine weithin noch kirchlich dominierte Landschaft eingebettet sein. Die Ziffern der Kirchenstatistik liefern nur unzureichende Indikatoren für religiöse Verhältnisse und weltanschauliche Orientierungen. Der Blick auf die zwanziger Jahre und die Zeit des Dritten Reiches kann helfen, den Entkirchlichungsprozeß in der ehemaligen DDR differenzierter zu erfassen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter German Democratic Republic (GDR); church; secularization; cause; historical development; atheism; sociocultural factors; orientation
Klassifikation Religionssoziologie
Methode deskriptive Studie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen
Herausgeber Sahner, Heinz; Schwendtner, Stefan
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 665-669
ISBN 3-531-12836-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top