Mehr von Vobruba, Georg

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Faktizität der Geltung : Gerechtigkeit im sozialpolitischen Umbau-Diskurs

The facticity of validity : justice in the discourse concerning the transformation in social policy
[Konferenzbeitrag]

Vobruba, Georg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-140227

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract "1. Lassen sich mit wissenschaftlichen Mitteln von Experten Gerechtigkeitsnormen entwickeln? Und können solche Gerechtigkeitsnormen ein höheres Maß an Verbindlichkeit gegenüber sonstigen Gerechtigkeitsvorstellungen in der Gesellschaft haben? 2. Welche sozialpolitischen Gerechtigkeitsvorstellungen jenseits von Expertenmeinungen existieren in der Gesellschaft tatsächlich? Das Ergebnis der Argumentation im ersten Teil meines Beitrags wird sein, daß im Weltbild der Moderne eine Erkenntnis-Position, von der aus Experten Verbindlichkeit für ihre Gerechtigkeitsnormen erfolgversprechend reklamieren könnten, systematisch nicht ausweisbar ist. Von Experten ermittelte Gerechtigkeitsnormen sind darum sonstigen Vorstellungen von Gerechtigkeit prinzipiell gleichzuhalten. Das heißt: Sozialpolitisch relevante Gerechtigkeits-Normen können Gegenstand soziologischer Untersuchungen, nicht aber deren Ergebnis sein. Geltung steht nicht über, sondern ist eine Frage von Faktizität. Im zweiten Teil des Beitrags geht es um die Anwendung dieses Ergebnisses auf die gegenwärtige Diskussion zum 'Umbau des Sozialstaats'. In welchem Verhältnis stehen Expertenvorstellungen und Alltagsvorstellungen von sozialpolitischer Gerechtigkeit zueinander? Und welche Konsequenzen hat dies für sozialpolitische Reformen?" (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter justice; social justice; social policy; social dismantling; Federal Republic of Germany; morality; philosophy
Klassifikation Sozialpsychologie
Methode Grundlagenforschung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Gesellschaften im Umbruch: Verhandlungen des 27. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Halle an der Saale 1995
Herausgeber Clausen, Lars
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 963-975
ISBN 3-593-35437-3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top