Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Beschreibung ganzer Gesellschaften : theoretische und methodische Probleme bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Konstanz und Wandel

[Konferenzbeitrag]

Scheuch, Erwin K.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-136682

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Um theoretische und methodische Probleme der Beschreibung ganzer Gesellschaften zu diskutieren, werden in dem Aufsatz zunächst zwei Arten von Beschreibungen ganzer Gesellschaften charakterisierend beschrieben: essayistische Darstellungen und Zahlenwerke mit oft geringer Kommentierung. Es wird gezeigt, daß die Ähnlichkeiten in der Beschreibung von verschiedenen Industriegesellschaften zu einem gegebenen Zeitpunkt größer sind als die Übereinstimmungen in der Art der Beschreibung eines gegebenen Landes im Zeitablauf. Als Beispiel wird das Projekt "Comparative Analysis of Whole Societies" von Eisenstadt und Podgorecki in seinen Dimensionen aufgezeigt. Ziel der weiteren Überlegungen ist es, ein eigenes Konzept zu entwickeln. Dazu wird zunächst das Sozialsystem (am Beispiel der BRD) als Schnittmenge von Einheiten betrachtet. Auf dieser Grundlage erfolgt dann die Charakterisierung von Sozialsystemen als Konstanz im Wandel: Neben den Dimensionen sozialen Wandels (Sozialprodukt, Lebensstandard, Einkommensverteilung etc.) wird eine hohe Kontinuität in der Lebensweise (Organisation der Gesellschaft z.B.) konstatiert. Als Beleg werden die strukturellen Besonderheiten der wohlhabenden Industriegesellschaften herausgearbeitet. Abschließend wird die Bedeutung intermediärer Instanzen diskutiert, wobei auch das Thema Devolution angesprochen wird. (RW)
Thesaurusschlagwörter society; social change; industrial society; social system; social science; culture; social structure; social structure
Klassifikation Generelle Theorien der Sozialwissenschaften; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Sozialer Wandel in Westeuropa: Verhandlungen des 19. Deutschen Soziologentages in Berlin 1979
Herausgeber Matthes, Joachim
Konferenz 19. Deutscher Soziologentag "Sozialer Wandel in Westeuropa". Berlin, 1979
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1979
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 356-385
ISBN 3-593-32620-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top