Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Creative Industries" in Wien : Methodologie und Befunde

"Creative Industries" in Vienna
[Zeitschriftenartikel]

Landsteiner, Günther; Harauer, Robert

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-164959

Weitere Angaben:
Abstract "Weltweit werden zahlreiche Studien zu den 'Creative Industries' durchgeführt, in deren Wahrnehmung die genauere Herangehensweise meist gegenüber quantitativen Ergebnissen im Hintergrund bleibt. Der vorliegende Beitrag beruht auf einer Studie über 'Creative Industries' in Wien. Er beschäftigt sich mit den Grundcharakteristika dieses neuartigen Konzepts und präsentiert die wesentlichen methodischen Schritte zur Strukturbeschreibung des Kultur- und Kreativschaffens. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung eines mehrdimensionalen Auswertungsrasters für amtliche Statistiken unter Bezug auf international angewandte Vorgangsweisen. Anschließend werden zentrale Ergebnisse und Strukturmerkmale der Wiener 'Creative Industries' dargestellt. Die 'Kulturstadt' Wien weist eine in hohem Maß auf Mikrounternehmen gestützte kreativwirtschaftliche Unternehmenslandschaft auf, für deren Struktur die Verflechtung privatwirtschaftlicher Tätigkeit mit öffentlichen Engagements wie dem der Kulturförderung von Bedeutung ist." (Autorenreferat)

"Internationally, numerous studies are investigating the 'Creative Industries'. While attention is paid to their quantitative results, the specific approaches how these results are established usually remain in the background. Building on one such study of the Viennese 'Creative Industries', the present article deals with the main features of this innovative concept and the methodological steps towards a structural description of cultural creation. The emphasis lies on the elaboration of a multidimensional scheme for the analysis of statistical data according to internationally applied proceedings. Subsequently, key results and structural features of the 'Creative Industries' in Vienna are presented. This economic sector displays a high proportion of micro-enterprises and is to some extent structured by a strong interdependence with public funding institutions." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Austria; Vienna; culture; art production; creativity; economy; artist; service; small business; culture industry; innovation potential; employment; cultural economy
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Wirtschaftssektoren
Methode empirisch
Freie Schlagwörter Kreativwirtschaft; Creative Industries; Cultural Industries
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 369-394
Zeitschriftentitel SWS-Rundschau, 44 (2004) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top