Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Institutionelle Bedingungen paradigmatischen Beharrens

Institutional conditions of paradigmatical insistence
[Zeitschriftenartikel]

Mattes, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-13707

Weitere Angaben:
Abstract Im vorliegenden Beitrag geht der Autor folgender Frage nach: Wie ist es für die Psychologie zu erklären, daß trotz des Auftretens von Anomalien angesichts des Drängens von alternativen Konzeptionen das Paradigma einer bestimmten Wissenschaftlergemeinschaft weiter Bestand hat? Im Rahmen des Kuhnschen Modells wissenschaftlicher Entwicklung wird eine Phase der deutschen Psychologiegeschichte analysiert, in der ebenfalls ein Paradigma alternativer Ansätze sich behauptete: die deutsche Psychologie der Nachkriegszeit bis zum Ende der 50er Jahre. Zweck dieser historischen Ausführungen ist es, aus ihnen Schlußfolgerungen für die gegenwärtige Situation des Wissenschaftsbetriebs abzuleiten. Der Autor nennt hier drei Hypothesen: (1) Die ausschließlich universitäre Verfassung des Wissenschaftsbetriebs beginnt sich in der BRD aufzulösen. (2) In den Universitätsinstituten nimmt die hierarchische Organisationsform an Bedeutung ab. (3) Ein Zusammenfallen von Wissenschaftlergemeinschaft und ihrer Organisation in einer einzigen Fachgesellschaft gibt es heute nicht mehr. (pmb)
Thesaurusschlagwörter psychology; structural change; history of science; post-war period; paradigm; research; organization; university
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie
Methode Grundlagenforschung; wissenschaftstheoretisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1991
Seitenangabe S. 59-72
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 15 (1991) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top