Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Förderung des freiwilligen Engagements und der Selbsthilfe in Kommunen : kommunale Umfrage und Befragung von Selbsthilfekontaktstellen, Freiwilligenagenturen und Seniorenbüros zur Förderpraxis und zur künftigen Unterstützung des freiwilligen Engagements

Promotion of self-help and the volunteer work in communities
[Forschungsbericht]

Braun, Joachim; Bischoff, Stefan; Gensicke, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-128611

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für sozialwissenschaftliche Analysen und Beratung (ISAB)
Abstract "Erstmals liegen aus der im Projekt 'Förderung des freiwilligen Engagements und der Selbsthilfe in Kommunen' durchgeführten kommunalen Umfrage und der Befragung der 580 Anlaufstellen für freiwilliges Engagement in Deutschland empirisch gesicherte Erkenntnisse zur Praxis und zu den Zielen der Engagementförderung von Kommunen vor. Die vergleichende Befragung von Freiwilligenagenturen, Seniorenbüros und Selbsthilfekontaktstellen konnte zeigen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihnen bestehen, im Hinblick auf ihr Aufgabenprofil und ihre Tätigkeiten; die von ihnen informierten und beratenen Bürger/innen; die unterstützten Organisationsformen des freiwilligen Engagements, also Vereine, Selbsthilfegruppen, Verbände und Einrichtungen; ihre Ressourcenausstattung und Finanzierung. Die Erkenntnisse zur gegenwärtigen Situation der Engagement unterstützenden Infrastruktur in Kommunen bieten eine gute Basis für eine zukunftsgerichtete Weiterentwicklung der bisherigen Anlaufstellen für freiwilliges Engagement und Selbsthilfe. Die insbesondere von Kommunen für notwendig gehaltene Erweiterung des Aufgaben- und Leistungsprofils der bisherigen Anlaufstellen, das sich an alle Bürger/ innen in allen Engagementbereichen wendet, verbessert die Chancen ihrer finanziellen Absicherung und der Erreichbarkeit durch die an freiwilligem Engagement Interessierten." (Textauszug)
Thesaurusschlagwörter assistance for the elderly; social agencies; old age; involvement; citizens' involvement; elderly; lifelong learning; adult education; activity; education for the elderly; learning; knowledge; honorary office; self-help; experiential knowledge; retiree; voluntariness
Klassifikation spezielle Ressortpolitik; Sozialwesen, Sozialplanung, Sozialarbeit, Sozialpädagogik
Methode Dokumentation
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 268 S.
Schriftenreihe ISAB-Berichte aus Forschung und Praxis, 72
ISBN 3-929877-18-X
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top