More documents from Löffler, Kerstin

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Genetische Ressourcen : Biodiversitätskonvention und TRIPS-Abkommen

Genetic resources : Biodiversity Convention and TRIPS Agreement
[monograph]

Löffler, Kerstin

fulltextDownloadDownload full text

(497 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-126088

Further Details
Corporate Editor Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "In dieser Analyse wird die Bedeutung genetischer Ressourcen im Übereinkommen über biologische Vielfalt von 1992 (Biodiversitätskonvention) und im Übereinkommen über handelsbezogene Rechte des geistigen Eigentums von 1995 (TRIPS-Abkommen) untersucht. Diese beiden internationalen Regelwerke, so die zentrale These der Autorin, lösen den Konflikt um genetische Ressourcen nicht, sie tragen vielmehr zu dessen Verstärkung bei. Deshalb wird eine mögliche zukünftige Vorgehensweise entwickelt, die versucht, die Interessenlagen der Beteiligten besser zu berücksichtigen, um so zu einer Lösung der Konflikte um genetische Ressourcen beizutragen." (Autorenreferat)
Keywords genetics; biodiversity; convention; copyright; legal agreement; interests; developing country; industrial nation; international agreement
Classification Law; Natural Science and Engineering, Applied Sciences
Method descriptive study
Free Keywords Marktwirtschaft; Produktion; Produkt; Wettbewerb; Problem; Lösung; Wissen; geistiges Eigentum; Eigentum; Rechtsordnung; Ressourcen
Document language German
Publication Year 2001
City Berlin
Page/Pages 132 p.
Series Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Technik - Arbeit - Umwelt, Forschungsprofessur Umweltpolitik, 01-405
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
data provider This metadata entry was indexed by the Special Subject Collection Social Sciences, USB Cologne
top