More documents from Hirschfeld, Karin

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month2
total202

Downloads

this month0
total161

       

Auf verschlungenen Pfaden zum High-Tech-Produkt: : das Digitalfunkkonsortium - eine strategische Allianz und ihre Folgen

On winding paths to the high-tech product: the digital radio consortium - a strategic alliance and its consequences
[working paper]

Hirschfeld, Karin

fulltextDownloadDownload full text

(248 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-125978

Further Details
Corporate Editor Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract In diesem Beitrag wird die Funktionsweise von strategischen Allianzen im Zusammenhang von "Strategie" und "operativer Umsetzung" analysiert. Hintergrund ist eine oftmals strategielastige Debatte und die Vernachlässigung operativer Aspekte in der Kooperationsliteratur. Im Mittelpunkt steht die empirische Untersuchung einer internationalen Technologieallianz im liberalisierten Telekommunikationssektor, dem Digitalfunkkonsortium. Am Beispiel der Fallstudie werden sowohl die ökonomischen und technologischen Rahmenbedingungen beschrieben, die Firmen zur Kooperation bei der Entwicklung einer Break-through-Technologie motivieren, als auch die unterschiedlichen strategischen Interessenkomplementaritäten und -divergenzen. In einem zweiten Schritt wird die Bewältigung der Allianzziele im konkreten interorganisatorischen Arbeitsprozeß beleuchtet. Untersucht werden hierbei der Prozeß und die Ergebnisse der Arbeitsteilung zwischen den Partnern sowie die Interdependenzen zwischen den Organisationen in den einzelnen Phasen der Produktentwicklung. Fazit der Arbeit ist, daß bei der Untersuchung von strategischen Allianzen die Interessenstruktur und Steuerungsform zwischen den Partnern nicht nur beschrieben, sondern auch hinsichtlich ihrer Auswirkungen im postkontraktuellen Arbeitsprozeß analysiert werden sollten. Notwendig ist eine Sichtweise, die zum einen den Faktor der "Politik" auf allen Ebenen berücksichtigt und zum anderen die internen Bedingungen bei den beteiligten Organisationen in den Blick nimmt. (HH)
Keywords digitalization; telecommunication; economic sector; telephone; intercompany cooperation; competition; strategic management; working process; company policy; product policy; opening up of markets
Classification Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations; Economic Sectors
Method empirical
Free Keywords Strategie; Produkt; Entwicklung; Governance; Organisation; Kooperation
Document language German
Publication Year 1998
City Berlin
Page/Pages 56 p.
Series Veröffentlichungsreihe / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Technik - Arbeit - Umwelt, Abteilung Regulierung von Arbeit, 98-203
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
data provider This metadata entry was indexed by the Special Subject Collection Social Sciences, USB Cologne
top