Mehr von Amir, Rabah

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Market structure, scale economies, and industry performance

Marktstruktur, Größenvorteile und Marktergebnis
[Arbeitspapier]

Amir, Rabah

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-115873

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "We provide an extensive and general investigation of the effects on industry performance (profits and social welfare) of exogenously changing the number of firms in a Cournot framework. This amounts to an in-depth exploration of the well-known trade-off between competition and production efficiency. We establish that under scale economies, welfare is maximized by a finite number of firms. Our results shed light on several theoretical issues and policy debates in industrial organization, including the relationship between the Herfindahl index and social welfare, free versus socially optimal entry, concentration and profitability, destructive competition and natural monopoly. Our analytical approach combines simplicity with generality." (author's abstract)

"In dem Beitrag wird im Rahmen eines Cournot-Ansatzes eine allgemeine Untersuchung der Auswirkungen der exogen sich ändernden Anzahl von Unternehmen auf das Marktergebnis (Gewinne und soziale Wohlfahrt) vorgestellt. Dabei wird in einer analytischen Betrachtung das bekannte Trade-off zwischen Wettbewerb und Produktionseffizienz herausgearbeitet. Es wird gezeigt, daß beim Vorliegen von Größenvorteilen die Wohlfahrt durch eine endliche Zahl von Firmen maximiert wird. Das Ergebnis beleuchtet verschiedene Aspekte der wirtschaftstheoretischen und industriepolitischen Diskussion, einschließlich der Beziehungen zwischen den Herfindahl-Index und der sozialen Wohlfahrt, freiem versus sozial optimalem Markteintritt, Konzentration und Profitabilität, ruinösem Wettbewerb und natürlichem Monopol. Der analytische Ansatz vereint Einfachheit mit Allgemeinheit." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter market position; enterprise; profit; productivity; competition; welfare; industry; market; economic structure; economic model; economic theory
Klassifikation Volkswirtschaftslehre
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2000
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 30 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Marktprozeß und Unternehmensentwicklung, Abteilung Wettbewerbsfähigkeit und industrieller Wandel, 00-08
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top