Mehr von Knappe, Eckhard

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gesundheitsreformen im Konflikt zwischen nachhaltiger Finanzierung, Effizienz und sozialem Ausgleich

Health reforms in the conflict between sustainable funding, efficiency and social equalization
[Arbeitspapier]

Knappe, Eckhard

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-109175

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, Zentrum für Sozialpolitik
Abstract "Die 'Performance' eines Gesundheitswesens, aber auch jede 'Gesundheitsreform' kann nur anhand bestimmter Kriterien beurteilt werden. Hierzu zählen mindestens die 'Nachhaltigkeit der Finanzierung', die 'Effizienz der Leistungserbringung und der Abdeckung des Krankheitsrisikos' sowie ein 'zielführender Sozialausgleich'. Anhand dieser drei Kriterien wird das System der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Reformdiskussion kritisch analysiert." (Autorenreferat)

"The 'performance' of a health system, but also any 'health reform' can only be judged by certain criteria. Among these are at least the 'sustainability of financing', the 'efficiency of service provision and of coverage of the health risk' as well as 'fair financing'. Based on these three criteria, the German statutory health insurance is analysed in particular against the background of the actual reform discussion." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; efficiency; funding; compulsory health insurance; health policy; sustainability; reform policy
Klassifikation Gesundheitspolitik
Methode anwendungsorientiert
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 22 S.
Schriftenreihe ZeS-Arbeitspapier, 8/2007
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top