Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Flexibilisierung des Arbeitsmarktes : Interessen, Wirkungen, Perspektiven

Flexibilization of the labor market: interests, effects, prospects
[collection]

Semlinger, Klaus (ed.)

fulltextDownloadDownload full text

(16219 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-100398

Further Details
Abstract Dieses Buch ist aus einem längeren Diskussionsprozeß entstanden, der im Rahmen eines Arbeitsausschußes des SAMF (Arbeitskreis Sozialwissenschaftliche Forschung) organisiert worden war. Der Sammelband gliedert sich in drei Teile, denen eine allgemeine Einleitung vorangestellt ist, in der Semlinger der Frage funktional äquivalenter Flexibilitätsformen auf unterschiedlichen Systemebenen sowie dem einer Flexibilisierung innewohnenden Verteilungskonflikt nachgeht. In vier weiteren Beiträgen geht es um eine Analyse des betrieblichen Flexibilitätsbedarfs. Der zweite Teil enthält drei Aufsätze, die den Folgen einer Ausweitung individueller arbeitsvertraglicher Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel des Beschäftigungsförderungsgesetzes von 1985 sowie der Nutzung von Regulierungsfreiräumen nachgeht. Im letzten Teil schließlich wird der Versuch unternommen, die Kritik konstruktiv zu wenden und Alternativen zur simplen De-Regulierung zu umreißen, die eine Flexibilisierung des Beschäftigungssystems in effizienter und sozial gerechter Form versprechen. (psz)
Keywords labor market; flexibility; employment policy; protection against dismissal; further education; working hours; social compatibility; Federal Republic of Germany; Employment Promotion Act
Classification Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations; Employment Research
Method applied research; empirical
Document language German
Publication Year 1991
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages 298 p.
Series Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
ISBN 3-593-34386-X
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top