Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die entfremdete Beratungspraxis

[Zeitschriftenartikel]

Zurek, Adam

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-8290

Weitere Angaben:
Abstract Die psychologische Beratungspraxis wird einer Entfremdungsanalyse unterzogen; Praxisschock und Ausbrennen werden als Symptome der Berufsentfremdung dargestellt und an Beispielen aus dem Berufstagebuch des Autors, der an einer Regionalen Schulberatungsstelle im Ruhrgebiet arbeitete, demonstriert. Weiterhin werden Bürokratismus im Beratungsalltag, Folgen des Leistungsprinzips in der Beratung, Potemkinsche Selbstdarstellungen der Berater/innen, Ziel-Mittel-Entfremdung und Konfliktverdinglichung sowie Tauschprozesse im Beratungsgeschehen kritisch analysiert.
Thesaurusschlagwörter psychological counseling; psychophysical stress; burnout; working conditions; institutional factors; self-assessment; occupational practice; alienation; occupation; attitude; psychology; practice; counseling
Klassifikation Sozialpsychologie; psychologische Diagnostik und Beratung, psychologische Methoden; Berufsforschung, Berufssoziologie
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 71-81
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 1 (1992) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top