Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Qualitative Ansätze als Chance für die Psychotherapieforschung

[Zeitschriftenartikel]

Frommer, Jörg; Hempfling, Friedhold; Tress, Wolfgang

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-8096

Weitere Angaben:
Abstract Eine im vergangenen Jahr in Report Psychologie ausgetragene Kontroverse um H. Legewies Vorschlag einer Ergänzung der nomologischen Psychologie durch hermeneutische Erkenntnisverfahren gibt Anlaß, die Bedeutung qualitativer Ansätze für die Psychotherapieforschung grundsätzlich zu reflektieren. Dabei wird die Notwendigkeit einer handlungs- und verstehenstheoretischen Begründung der Psychotherapieforschung dargelegt.
Thesaurusschlagwörter research; qualitative method; psychotherapy; psychology; hermeneutics; treatment effectiveness; methodology
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; psychische Störungen, Behandlung und Prävention
Freie Schlagwörter Qualitative Forschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 43-47
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 1 (1992) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top