Mehr von Kopp, Bruno
Mehr von ZUMA Nachrichten

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Eine Methode zur Strukturanpassung von Umfragedaten

A method for structural fitting in survey sampling
[Zeitschriftenartikel]

Kopp, Bruno

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-69267

Weitere Angaben:
Abstract Es wird ein Verfahren zur Anpassung von Befragungen an Sollvorgaben vorgestellt. Dabei wird jedem Befragten i ein Gewicht der Form f (Yi) derart zugeordnet, dass die Strukturen hinsichtlich vorgegebener Befragungsmerkmale mit den Sollwerten dieser Merkmale überein stimmen, wobei die Faktoren f (Yi) möglichst nahe an vorgegebenen Eingangsfaktoren ti liegen. Durch geeignete Wahl der Funktion f lassen sich Bedingungen nach Vorzeichen und Lage an die Personengewichte stellen. Ein Vergleich mit anderen Algorithmen zeigt die besondere Robustheit der Methode.

The paper presents a calibration method which assigns individuals i of a survey a weight f (Yi) in order to fit the structure of known population totals. The procedure generates weights which are close to a set of given initial factors ti. An appropriate selection of the function f allows different properties of the generated weights in sign and range. A comparison with other methods reveals the stability of the algorithm.
Thesaurusschlagwörter official statistics; adaptation; survey; weighting; method; model; structure; survey research
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 89-110
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 30 (2006) 59
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top