Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Konjunktur und Personalanpassung : betriebliche Beschäftigungspolitik in der deutschen und amerikanischen Automobilindustrie

Economic trend and personnel adjustment : employment policy of firms in the German and American automobile industry
[Monographie]

Köhler, Christoph; Sengenberger, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-68215

Weitere Angaben:
Abstract Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Frage nach dem Ausmaß und den Formen betrieblicher Flexibilität zur Bewältigung von zyklischen Schwankungen der Güternachfrage sowie deren Folgen für die Arbeitskräfte und den Arbeitmarkt. Der Zusammenhang von konjunkturellen Nachfrageschwankungen, betrieblicher Beschäftigungspolitik und Arbeitsmarktstruktur in Form eines branchenwirtschaftlichen Vergleichs zwischen der US-amerikanischen und deutschen Automobilindustrie überschreitet die Grenzen der sonst üblicherweise in sozialwissenschaftlichen Teildisziplinen thematisierten Fragestellungen. Es wird gezeigt, daß das gegenüber der US-Automobilindustrie stabile Beschäftigungsniveau in der BRD nicht auf insgesamt niedrigere Anpassungsspielräume bei Konjunkturschwankungen zurückzuführen ist, sondern die relativ geringe Reagibilität des Beschäftigungsstandes durch größere Arbeitszeitflexibilität ausgeglichen wurde. Vergleichsweise großen Handlungsspielraum hatten die deutschen Betriebe auch in der Personalpolitik, die in den USA aufgrund des Senioritätsprinzips eingeschränkt wurde. Als Folge unterschiedlicher Produktions- und Beschäftigungsstrategien der Unternehmen treten in beiden Ländern unterschiedliche Formen von Arbeitsmarktsegmentation auf. (UH)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; structure; employment policy; firm; automobile industry; United States of America; North America; business cycle; employment trend; labor market; layoffs; labor market segmentation
Klassifikation Personalwesen; Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Methode deskriptive Studie; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1983
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 504 S.
Schriftenreihe Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
ISBN 3-593-33256-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top