Mehr von Schmierl, Klaus

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Umbrüche in der Lohn- und Tarifpolitik : neue Entgeltsysteme bei arbeitskraftzentrierter Rationalisierung in der Metallindustrie

Upheavals in wage and wage scale policy : new remuneration systems with manpower-centered rationalization in the metal industry
[Monographie]

Schmierl, Klaus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-67876

Weitere Angaben:
Abstract Traditionelle Formen des Arbeitseinsatzes und der Lohnsysteme in der Industrie wandeln sich. Mit der Abschaffung tayloristischer Arbeitsorganisation und neuen Formen betrieblicher Leistungspolitik etc. verlieren mengenorientierte Entlohnungsgrundsätze ihren Sinn. Der Autor orientiert sich an der aktuellen Debatte zur überbetrieblichen Tarifpolitik. Am Beispiel von Maschinenbaubetrieben beschreibt er organisatorische Veränderungen bei der Einrichtung von Fertigungsinseln und Gruppenarbeit. Zeitgleich werden dabei häufig "neue" Entlohnungsgrundsätze eingeführt, die individuelles Verhalten oder Flexibilität im Arbeitseinsatz als Basis heranziehen. Die Arbeit beruht auf Ergebnissen einer Analyse von Metallbetrieben in den alten Bundesländern mit verschiedener Auftragsstruktur. Die Auswahl der Betriebe geschah anhand der methodischen Regeln des "theoretical sampling". Das Untersuchungsdesign war als Methodenmix mit Interviews in Querschnitts- und Längsschnittperspektive, mit Befragung, Inhaltsanalyse und Materialauswertung angelegt. Anhand der empirischen Resultate stellt der Autor die Frage, inwieweit neuartige Lohnsystementwicklungen eine "Aushöhlung des normierten Verhandlungssystems" bedeuten oder sich Möglichkeiten für neue Leistungskompromisse abzeichnen. Ein Überblick theoretisch-analytischer Folgen der empirischen Befunde schließt den Band ab. (rk)
Thesaurusschlagwörter type of wage; metal industry; Federal Republic of Germany; group work; rationalization; capacity to work; old federal states; labor force potential; mechanical engineering; firm; Taylorism
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Einkommenspolitik, Lohnpolitik, Tarifpolitik, Vermögenspolitik
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 341 S.
Schriftenreihe Veröffentlichungen aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V., ISF München
ISBN 3-593-35408-X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top