Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


What mediates the impact of response alternatives on behavioral reports?

Was vermittelt den Einfluß von Antwortalternativen bei Verhaltensuntersuchungen?
[Arbeitspapier]

Schwarz, Norbert; Bienias, Julia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-66435

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen -ZUMA-
Abstract Wie vorausgegangene Forschungsergebnisse zeigen, gehen Befragte davon aus, daß die Spannbreite vorgegebener Antwortalternativen Kenntnisse des Forschers über die Verteilung von Meinungen oder Verhaltensweisen in der Bevölkerung widerspiegeln. Diese Annahme kann das Antwortverhalten in zwei Richtungen beeinflussen. Die Befragten können entweder die spannbreite der vorgegebenen Antwortalternativen als Bezugsrahmen für die Einschätzung der Häufigkeit eines eigenen Verhaltens verwenden oder im Rahmen der Skala extrem erscheinende Häufigkeiten nicht angeben. Es wurden zwei Experimente durchgeführt, deren Ergebnisse für die 'Bezugsrahmen-Hypothese' sprechen. (WZübers)

'Previous research demonstrated that respondents assume that the range of precoded response alternatives reflects the researcher's konwledge of the distribution of opinions or behaviors in the population. This assumption may influence respondents' reports in two ways: Respondents may either use the range of the response alternatives as a frame of reference in estimating their own behavioral frequencies, or they may be reluctant to report frequencies that appear extreme in the context of the scale. Two experiments were conducted to differentiate between the frame of reference and the social desirability hypothesis. The results of both studies favor the frame of reference hypothesis.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter response behavior; survey; reactivity effect; questionnaire; interview
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1987
Erscheinungsort Mannheim
Seitenangabe 17,6 S.
Schriftenreihe ZUMA-Arbeitsbericht, 1987/05
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top