More documents from Kirschner, Hans-Peter

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Zur Kessler-Greenberg-Zerlegung der Varianz der Meßdifferenz zwischen zwei Meßzeitpunkten einer Panel-Befragung

On the Kessler-Greenberg analysis of the variance of differences between two measuring time points of a panel interview
[research report]

Kirschner, Hans-Peter

fulltextDownloadDownload full text

(10818 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-66374

Further Details
Corporate Editor Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen -ZUMA-
Abstract In der Arbeit wird die Kessler-Greenberg-Zerlegung der Varianz der Differenz der Messungen bei Panel-Befragungen kritisch gewürdigt. Darüberhinaus wird sie weiterentwickelt, indem ein normiertes Maß entwickelt wird, daß individuelle Veränderungen hinsichtlich von Variablen bei Panel-Befragungen mißt und vergleichend beurteilt. Anhand der Daten der Test-Retest-Studie (Drei-Wellen-Panel) im Anschluß an den Allbus 1984 wurde die Praxis-Fähigkeit dieser Varianzzerlegung überprüft. Dabei zeigt sich, 'daß die Kessler-Greenberg-Zerlegung sowohl Lerneffekte als eine Art strukturellen Wandels sichtbar macht, als auch Hinweise geben kann, ob eine Fragestellung so unglücklich ist, daß sie bei den befragten Personen letztlich zur Nennung von eher zufälligen Antworten führt'. (AG)
Keywords response behavior; survey; panel; process analysis; analysis of variance
Classification Methods and Techniques of Data Collection and Data Analysis, Statistical Methods, Computer Methods; Social Psychology
Method empirical; basic research
Document language German
Publication Year 1986
City Mannheim
Page/Pages 19,2 p.
Series ZUMA-Arbeitsbericht, 1986/06
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top