Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Nationale Forschungssysteme im Vergleich : Strukturen, Herausforderungen und Entwicklungsoptionen

National research systems in comparison : structures, challenges and options for development
[Zeitschriftenartikel]

Campbell, David F. J.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-63540

Weitere Angaben:
Abstract 'Den konzeptionellen Rahmen des gegenständlichen Beitrages bilden Überlegungen zur Bedeutung der Wissensbasis für Gesellschaft und Wirtschaft und das Konzept des 'Wissensstaates', der die Bedingungen der Wissensbasis reflektiert und durch Politik entsprechend zu fördern versucht. Die Analyse beschäftigt sich vor diesem Hintergrund aus international vergleichender Perspektive mit Strukturen, Herausforderungen und Entwicklungsoptionen nationaler (bzw. national aggregierter) Forschungssysteme und operationalisiert zentrale einschlägige Fragestellungen und Problemzusammenhänge an Hand von quantitativen Indikatoren. Als Forschungssysteme werden dabei die EU, die USA und Japan differenziert. Die Indikatoren, die zu ihrer Analyse herangezogen werden, sind auf unterschiedlicher Ebene angesiedelt. Erstens wird, zur generellen Einschätzung der Platzierung der jeweiligen Forschunsgsräume, die Entwicklung der Gesamtforschungsaufwendungen nachgezeichnet und verglichen. Zweitens stellt sich die Frage nach den jeweiligen Finanzierungsformen (Staat versus Wirtschaft), drittens nach den jeweiligen Mustern der Durchführung differenziert nach Forschungseinrichtungen (Universitäten versus Wirtschaft). Nicht zuletzt ist viertens die inhaltliche Verteilung über verschiedene F&E-Aktivitäten (Grundlagenforschung, angewandte Forschung bzw. experimentelle Entwicklung) für die gegenwärtige Platzierung der jeweiligen Forschungssysteme und ihre Entwicklungsoptionen relevant. Die Ergebnisse werden schließlich in einer skizzenhaften vergleichenden Typologie nationaler (bzw. national aggregierter) Forschungssysteme verdichtet und diese zur Diskussion gestellt.' (Autorenreferat)

'The conceptual frame of the article refers to ideas about the importance of the knowledge base for society and economy, introducing the concept of the 'knowledge state' that reflects the conditions of the knowledge base as well as opportunities of politics for promoting knowledge. In the context of an international comparison the analysis focuses on structures, challenges and options for development of national (nationally aggregated) research systems, using quantitative indicators for the key research questions and problem assessments. We refer to the research systems of the EU, the U.S. and of Japan. The applied indicators are placed at different levels. First, for a global positioning of these research areas, the comprehensive national expenditure for research is traced and compared. Second, we concentrate on specific modes of financing (government versus business). Third, we differentiate the specific patterns of research performance (universities versus business). Finally, fourth, also the content-based distribution of different R&D activities (basic research, applied research and experimental development) plays an important role for the placement of the research systems and their options for development. The results we tie together into a comparative draft typology of national (nationally aggregated) research systems, and propose several hypotheses for discussion.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter applied science; Asia; experiment; funding; research; research and development; research policy; basic research; university research; industry research; Japan; North America; public sector; Far East; private sector; typology; United States of America; knowledge society; EU member state
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie; spezielle Ressortpolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 25-44
Zeitschriftentitel Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 35 (2006) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top