Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Between integration and resettlement : the Meskhetian Turks

Zwischen Integration und Umsiedlung : die Meskhet-Türken
[Arbeitspapier]

Pentikäinen, Oskari; Trier, Tom

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-63131

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber European Centre for Minority Issues (ECMI)
Abstract Der Beitrag beschreibt die demographische bzw. soziopolitische Situation der ethnischen Minderheit der Meskhet-Türken. In das Thema einführend, wird zunächst die Bevölkerungsgruppe der meskhetianischen Türken vorgestellt und ihre Migrationsgeschichte der gewaltsamen Vertreibung in Südosteuropa und Zentralasien skizziert. Der zweite Schritt betrachtet die gegenwärtigen Lebensbedingungen dieser ethnischen Gruppe in Georgien, Aserbaidschan, der Ukraine, Russland, Usbekistan, Kasachstan, Kirgisien und der Türkei. Der dritte Schritt stellt die bestehenden Organisationen der Meskhet-Türken vor und nennt die Bestrebungen und Argumente hinsichtlich der Wahrung ihrer Identität. Der vierte Schritt erörtert die Anliegen der Meskhet-Türken im Rahmen der internationalen Politik (Treffen in Den Haag und Wien 1998/1999), wobei hier insbesondere die Forderungen nach Repatriierung behandelt werden. Der fünfte Schritt informiert über den aktuellen Forschungsstand zu der ethnischen Minderheit. Die Ausführungen schließen mit einer Erläuterung des Diskurses bezüglich der Wiedergutmachung bzw. Entschädigung erfahrenen Leids durch die gewaltsame Migration mitsamt der hier zu beobachtenden Defizite. Ferner werden im Hinblick auf ein bevorstehendes Forschungsprojekt zu den Meskhat-Türken für den Zeitraum 2004 bis 2006 neue Forschungsansätze identifiziert. (ICG2)
Thesaurusschlagwörter Asia; demography; developing country; ethnic group; Europe; research status; living conditions; Middle East; political situation; Russia; social integration; socioeconomic position; Southeastern Europe; Turkey; resettlement; displacement; migration; Central Asia; Azerbaijan; Georgia; Kazakhstan; Kyrgyzstan; Ukraine; Uzbekistan; USSR successor state; post-socialist country; migration research
Klassifikation Migration
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Flensburg
Seitenangabe 54 S.
Schriftenreihe ECMI Working Paper, 21
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top