Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Autocracies and economic development : theory and evidence from 20th century Mexico

Autokratien und wirtschaftliche Entwicklung : Mexiko im 20. Jahrhundert
[Zeitschriftenartikel]

Faust, Jörg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-62934

Weitere Angaben:
Abstract 'Der Artikel untersucht die Auswirkungen unterschiedlicher Formen autokratischer Herrschaft auf die wirtschaftliche Entwicklung von Gesellschaften. Während zunehmend empirische Evidenz für eine ökonomische Dividende demokratischer Herrschaft vorliegt, so ist bislang nur unzureichend geklärt, warum einige Autokratien beachtliche ökonomische Modernisierungserfolge vorweisen konnten. Der Autor greift auf die Überlegungen der Neuen Institutionenökonomik zurück und diskutiert zunächst die Frage, inwiefern unterschiedliche politisch-institutionelle Arrangements die ökonomische Entwicklung von Gesellschaften beeinflussen. Hierbei unterscheidet er nicht nur zwischen den grundlegenden Unterschieden der ökonomischen Anreizsysteme in Demokratie und Autokratie sondern differenziert darüber hinaus auch zwischen unterschiedlichen autokratischen Herrschaftsformen. Anhand einer Aufteilung Mexikos in unterschiedliche Phasen politischer Ordnung wird gezeigt, wie von unterschiedlichen Formen autokratischer Herrschaft im Mexiko des 20sten Jahrhunderts unterschiedliche ökonomische Entwicklungsdynamiken ausgegangen sind.' (Autorenreferat)

'On average, higher levels of democracy positively effect economic performance. Still, many autocratic regimes experienced remarkable economic growth. Thus, one should differentiate between autocracies to identify the sources of varying economic success under autocratic rule. Mexico's history during the last century provides fruitful empirical evidence on how different kinds of autocracies impact on economic development. Dividing political order in twentieth century Mexico into several periods of autocratic rule shows that economically successful autocratic regimes were partly able to mimic core institutional features of democracies. The variance of autocratic order in Mexico suggests that autocratic regimes characterized by relatively broad societal coalitions and the existence of institutional arrangements that regulate political succession outperform other arrangements of autocratic rule.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter incentive system; impact; democracy; dictatorship; developing country; success; domination; form of domination; historical analysis; Latin America; Mexico; Central America; modernization; political system; type of government; state authority; comparison; economic development (on national level); twentieth century
Klassifikation Entwicklungsländersoziologie, Entwicklungssoziologie; Staat, staatliche Organisationsformen; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode historisch; Theorieanwendung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2007
Seitenangabe S. 305-329
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 32 (2007) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top