Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Rule and revenue in Egypt and Rome : political stability and fiscal institutions

Herrschaft und Staatseinkommen in Ägypten und Rom : zur Wechselwirkung von Politischer Stabilität und Besteuerung
[Zeitschriftenartikel]

Monson, Andrew

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-62914

Weitere Angaben:
Abstract 'In diesem Artikel werden die Bestimmungsfaktoren für Finanzinstitutionen und Steuerlasten mit Hilfe einer Fallstudie aus der Antike untersucht. Auf diese Weise soll Levis Modell der Besteuerung, entwickelt an der Besteuerung im antiken Römischen Reich, überprüft werden. Dieses Modell impliziert, dass hohe Diskontraten in Zeiten politischer Instabilität Herrscher dazu verleiten rücksichtslosere Finanzregime zu errichten. Die Belege fiskalischer Reformen während des Übergangs Roms von der Republik zum Prinzipat scheinen diese Hypothese zu unterstützen. Trotzdem ist dieser Zusammenhang unter Historikern immer noch Anlass für Diskussionen. Ägyptens Übergang vom hellenistischen Königreich zur römischen Provinz unter dem Prinzipat stellt einen analogen Fall dar, für den allerdings bessere Daten zur Verfügung stehen. Im Einklang mit der Hypothese von Levi zeigt sich auch hier ein Zusammenhang zwischen Diskontrate und Finanzregimen.' (Autorenreferat)

'This paper investigates what determines fiscal institutions and the burden of taxation using a case study from ancient history. It evaluates Levi's model of taxation in the Roman Republic, according to which rulers' high discount rates in periods of political instability encourage them to adopt a more predatory fiscal regime. The evidence for fiscal reform in the transition from the Republic to the Principate seems to support her hypothesis but remains a matter of debate among historians. Egypt's transition from a Hellenistic kingdom to a Roman province under the Principate provides an analogous case for which there are better data. The Egyptian evidence shows a correlation between rulers' discount rates and fiscal regimes that is consistent with Levi's hypothesis.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Egypt; Africa; antiquity; Arab countries; taxation; income; developing country; fiscal policy; financial reform; domination; historical analysis; model; Middle East; North Africa; political stability; political theory; Roman Empire; national state; taxes; comparison
Klassifikation allgemeine Geschichte; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode historisch; Theorieanwendung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2007
Seitenangabe S. 252-274
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 32 (2007) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top