Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Hegemonie und Erinnerung : zur Konzeption von Geschichts- und Vergangenheitspolitik

Hegemony and memory : towards the politics of history and the politics of the past
[Zeitschriftenartikel]

Sandner, Günther

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-59612

Weitere Angaben:
Abstract 'Der Beitrag diskutiert das Konzept von Geschichts- und Vergangenheitspolitik und analysiert ihre gesellschaftlichen Funktionen, Medien und Akteure. Dabei fasst der Artikel die politikwissenschaftliche Diskussion zu Geschichts- und Vergangenheitspolitik überblicksartig zusammen und offeriert begriffliche Modifikationen. Im Anschluss daran wird das Politikfeld in den Rahmen eines konflikttheoretischen Gesellschaftsmodells gestellt. Geschichtspolitische Konflikte reflektieren einerseits die politisch-kulturelle Konstellation einer pluralistischen Gesellschaft, sie produzieren andererseits diese Konfliktstruktur stets aufs Neue. Geschichtspolitische Diskurse sind offene Prozesse und können nicht durch totalisierende Deutungen geschlossen werden. Geschichts- und Vergangenheitspolitik sind Bestandteil des gesellschaftlichen Kampfes um die kulturelle Hegemonie.' (Autorenreferat)

'The article deals with the concepts of the politics of history and the politics of past. It analyzes the societal functions, the media and the agents of the politics of history. In doing so it gives a survey on the general discussion and proposes some notional modifications. Then a conflict-theoretical model of society will be provided and combined with the concept of the politics of history. The political construction of history and memory in pluralistic societies therefore reflects the actual political situation and functions as a dynamic process as well. These political conflicts are open discourses which cannot to be ended by totalizing efforts. The politics of history is part of the societal struggle for cultural hegemony.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter concept; function; science of history; conflict; cultural identity; modernization; political culture; tradition; coming to terms with the past
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; allgemeine Geschichte
Methode deskriptive Studie; Grundlagenforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Seitenangabe S. 5-17
Zeitschriftentitel Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 30 (2001) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top