Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Coming Out der aktiven Arbeitsmarktpolitik in den Niederlanden : stürzt sich das "Poldermodell" auf die Arbeitsmarktpolitik?

The coming out of active labour market policy in the Netherlands : does the "Poldermodel" jump on the labour market policy?
[Zeitschriftenartikel]

Trampusch, Christine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-59505

Weitere Angaben:
Abstract 'In den 1990er Jahren hat sich die niederländische Arbeitsmarktpolitik auf der Ebene der policy wie der der polity dramatisch gewandelt. Die Grenze zur Beschäftigungspolitik wird unschärfer, weil beide Politikfelder in den Dienst der Erhöhung des effektiven Arbeitsangebots gestellt werden. Vor dem Hintergrund der hohen Anzahl von LeistungsempfängerInnen wird Arbeitsmarktpolitik zur Reintegrationspolitik. Die Kommunen erhalten sowohl im policy making als auch in der Implementation mehr Gewicht, während die Rolle der Gewerkschaften und Arbeitgeber beschnitten wird. Betrachtet man den Prozess in seiner Gesamtheit und im Kontext der Strukturreform der Arbeitnehmerversicherung, so lässt sich vermuten, dass der hier skizzierte institutionelle Wandel in der niederländischen Arbeitsmarktpolitik eher vom Zentralstaat gesteuert und auferlegt als im Konsens zwischenden Sozialpartnern und dem Staat vorangetrieben wurde. Das 'Poldermodell' stürzt sich nicht auf die Arbeitsmarktpolitik.' (Autorenreferat)

'The 1990s are marking a dramatic change in the policy and the polity of Dutch active labour market policy. The boundaries to the employment policy are blurred because both policy fields, active labour market policy and employment policy, are now aiming to increase an effective labour supply. Confronted with high numbers of unemployed, labour market policy becomes more and more a re-integration policy. The role of the municipalities in the policy-making as well as in the implementation is steadily increasing, whereas the role of the trade unions and employers-organisations is declining. A comprehensive analysis of the current institutional change, which also takes into account the reforms of the social security structures, reveals that the process and direction of the reforms is more steered by the central state than by corporatist consensus. The 'Poldermodel' does not jump on the labour market policy.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter labor market policy; employment policy; trade union; Netherlands; economic model; national state; structural reform; union and employers' representatives
Klassifikation Arbeitsmarktpolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 315-328
Zeitschriftentitel Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 29 (2000) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top