Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Veränderungen in langjährigen Partnerschaften des mittleren Erwachsenenalters

Changes in long-term marital relationships in middle adulthood
[Zeitschriftenartikel]

Stegmann, Anne-Katrin; Schmitt, Marina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57841

Weitere Angaben:
Abstract 'Obwohl langjährige Partnerschaften immer noch den Normalfall darstellen, werden diese in der Forschung häufig vernachlässigt. Die Untersuchung fragt deshalb danach, a) wie sich die Ehequalität in langjährigen Beziehungen im mittleren Erwachsenenalter verändert, b) welche Veränderungen auftreten, c) wie diese bewertet werden und d) welche Zusammenhänge zwischen Veränderungen, deren Erleben und der Entwicklung der Ehequalität bestehen. Basierend auf Daten von 286 in langjährigen Beziehungen lebenden Teilnehmer/ innen der Interdisziplinären Längsschnittstudie des Erwachsenenalters (geb. 1950-52; Alter zu T2: 48,0 Jahre) zeigen sich eine Zunahme der Ehequalität und viele partnerschaftsbezogene Veränderungen. Weder Anzahl noch Art der Veränderungen, sondern die negative Bewertung der Ereignisse weisen Zusammenhänge zur Ehequalität auf. Konsequenzen für die weitere Forschung werden diskutiert.' (Autorenreferat)

'Although long-term marital relationships still are the normal case, researchers neglect these relationships. Therefore, this study asks a) how marital quality changes in long-term relation-ships in middle adulthood, b) which changes individuals perceive in their marital relationship, c) how they evaluate these changes, and d) which associations exist between perceived changes, the evaluation of these changes, and the development of marital quality. Based on data from 286 participants of the Interdisciplinary Longitudinal Study of Adult Development (born 1950-52; mean age at T2: 48.0 years) living in long-term marital relationships, results show an increase in marital quality and a variety of changes related to marriage. Neither the amount of changes nor the kind of changes but only the negative evaluation of the perceived changes were related to marital quality. Consequences for further research are discussed.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter modification; old age; assessment; evaluation; Federal Republic of Germany; marriage; development; partner relationship; partnership; quality; satisfaction
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 46-65
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Familienforschung, 18 (2006) 1
ISSN 1437-2940
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top