Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Generation der Wendezeit : erfolgreich, nüchtern und enttäuscht

The generation of the transformation age: successful, sober and disappointed
[Arbeitspapier]

Struck, Olaf; Rasztar, Matthias; Sackmann, Reinhold; Weymann, Ansgar; Wingens, Matthias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57644

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, SFB 186 Statuspassagen und Risikolagen im Lebensverlauf
Abstract Die Autoren analysieren und bewerten Ergebnisse von Fragebogenerhebungen, die 1994 und 1997 erfolgten. Befragt wurden ca. 3000 zwischen 1959 und 1975 in Ostdeutschland Geborene, die rückblickend Auskünfte gaben über Berufsverläufe, berufliche Entscheidungen und Lebenslaufplanungen, z.B. Familiengründungen. Die Autoren resümieren, dass die Befragten im dynamischen Prozess des sozialen Wandels nach der deutsch-deutschen Vereinigung zu einem Abwägen ihrer individuellen Handlungsziele gelangten, womit sie zugleich die (Neu-)Ordnung alter und/oder den Aufbau neuer Präferenzsysteme eingeleitet haben. Dies bedeutet nicht Verlust, sondern Transformation des Sozialen. (prh)
Thesaurusschlagwörter conflict; generation; Federal Republic of Germany; New Federal States; political change; job history; family formation; life career; individualization; preference ordering; social effects; effect; transformation; German Democratic Republic (GDR); mobility
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften; Arbeitsmarkt- und Berufsforschung; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode empirisch; historisch
Freie Schlagwörter Wendezeit; Berufsbiographie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 37 S.
Schriftenreihe Arbeitspapier / Sfb 186, 49
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top