Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Alterung der Gesellschaft und die Folgen für die Kommunen im Bund und im Saarland : eine kaum wahrgenommene demographische Herausforderung mit erheblichen Auswirkungen

[Zeitschriftenartikel]

König, Armin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57204

Weitere Angaben:
Abstract Nicht die Schrumpfung, sondern die Alterung der Bevölkerung ist die wirkliche demographische Herausforderung. Der Beitrag macht deutlich, dass die Herausforderung einer beschleunigten Alterung der Bevölkerung von der Politik bisher kaum wahrgenommen wurde. Anhand von empirischen Befunden weist Armin König nach, dass das Problem bereits existiert. Sein Fazit: Die Folgen betreffen die gesamte Gesellschaftspolitik, die Sozialpolitik und die Wirtschaftspolitik. "Die Prioritäten der Politik werden sich voraussichtlich verschieben - im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Systeme, auf Accessibility, auf Generationengerechtigkeit, Wirtschaftlichkeit und Finanzierbarkeit. Mindestens ebenso wichtig ist die Auseinandersetzung mit Fragen der Hilfe- und Pflegebedürftigkeit. Das Thema betrifft den gesamten Raum Saar-Lor-Lux, also auch Lothringen und Luxemburg. Damit geraten vor allem die Landkreise und Kommunen unter Handlungsdruck.
Thesaurusschlagwörter demography; age structure; impact; population development; Federal Republic of Germany; Saarland; demographic aging; policy on the elderly; local politics
Klassifikation Bevölkerung; Sozialpolitik
Methode anwendungsorientiert; empirisch
Freie Schlagwörter Soziodemographie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 243-250
Zeitschriftentitel Saarländische Kommunal-Zeitschrift, 58 (2008) 10
Status Preprint; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top