Mehr von König, Armin

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bürgergesellschaft - eine historische Chance?

[Rezension]

König, Armin

Rezensiertes Werk: Lang, Susanne; Embacher, Serge: Lern- und Arbeitsbuch Bürgergesellschaft. Bonn: Dietz, 2008. 978-3-8012-0379-5
Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57198

Weitere Angaben:
Abstract Embacher und Lang gehen von der "Vision eines Neuen Gesellschaftsvertrages" aus, dessen "reales Fundament die Bürgergesellschaft bildet". Sie gilt als wichtiger Baustein des "Projekts Aufklärung" im Sinne Immanuel Kants. Das Fazit der Autoren ist normativ geprägt. "Eine lebenswerte Gesellschaft für alle kann nur entstehen, wenn alle ihre eigenen Vorstellungen, Bedürfnisse und Interessen aktiv einbringen und sich in diesem Sinne in die eigenen Angelegenheiten einmischen".
Thesaurusschlagwörter civil society; political participation; citizens' involvement; self-determination; self-organization; solidarity; communitarism; social justice; participation
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe 1 S.
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Politikwissenschaft (2008) ZPol online, AK 33878
Status Preprint; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top