Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Normalbiographie" und "Normalarbeitsverhältnis"

"Normal biography" and "normal employer-employee relationship"
[Arbeitspapier]

Osterland, Martin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57101

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, SFB 186 Statuspassagen und Risikolagen im Lebensverlauf
Abstract "Dieses Arbeitspapier diskutiert die Veränderungen, die sich aus der Erosion des Normalarbeitsverhältnisses für die Erwerbsbiographien ergeben und greift damit eine für den Sfb wichtige Fragestellung auf. Mit der Krise des Arbeitsmarktes hat sich die Regulierung der Arbeitsverhältnisse gelockert: Kurzfristige Beschäftigung, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, temporäre Arbeitslosigkeit, Eigenarbeit usw. nehmen zu. Zwischen Normalarbeitsverhältnis und Dauerarbeitslosigkeit ist eine 'Grauzone des Arbeitsmarktes' entstanden."
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; employment relationship; flexibility; labor market; job history; biography; social inequality; job security; labor law; trade union; social status; change of status; occupational sociology; social research
Klassifikation Berufsforschung, Berufssoziologie
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Erwerbsbiografie; Arbeits(markt-)soziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1989
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 20 S.
Schriftenreihe Arbeitspapier / Sfb 186, 5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top