More documents from Rosenthal, Gabriele

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die Biographie im Kontext der Familien- und Gesellschaftsgeschichte

The biography in the context of family and social history
[collection article]

Rosenthal, Gabriele

fulltextDownloadDownload full text

(151 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-56770

Further Details
Abstract Obwohl heutzutage die biographietheoretischen Konzeptionen und deren Methodologie weit über die noch positivistisch angehauchte dualistische Konzeption von "Erfahrungen und Fakten" dieser beiden Klassiker hinausgehen, sind wir soziologischen BiographieforscherInnen immer noch diesen Einwänden ausgesetzt und sehen uns immer wieder genötigt, sowohl die theoretische Verallgemeinerbarkeit unserer am Einzelfall gewonnenen Erkenntnisse als auch das Soziologische an der Biographie zu legitimieren. Seit den 70er Jahren stellten in der Bundesrepublik soziologische BiograpieforscherInnen zunehmend ausgefeilte theoretische Überlegungen zum sozialen Konstrukt 'Biographie' vor, das sowohl soziale Wirklichkeit als auch die Erfahrungs- und Erlebniswelten der Subjekte konstituiert.
Keywords biography; biographical method; individual; society; historical development; collective identity; discourse; family; symbolic interactionism; interaction; life career; identity; psychoanalysis; family research
Classification Research Design; Macrosociology, Analysis of Whole Societies; Family Sociology, Sociology of Sexual Behavior
Method empirical
Free Keywords Psychoanalyse; biographische Forschung; soziologische Biographieanalyse; individuelle lebensgeschichtliche und kollektivgeschichtliche Prozesse; biographische Interviews; theoretische Verallgemeinerungen; Familienforschung
Collection Title Biographieforschung im Diskurs
Editor Völter, Bettina; Dausien, Bettina; Lutz, Helma; Rosenthal, Gabriele
Document language German
Publication Year 2005
Publisher VS Verl. für Sozialwiss.
City Wiesbaden
Page/Pages p. 46-64
ISBN 3-531-14241-0
Status Published Version; reviewed
Licence Basic Digital Peer Publishing Licence
top