Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Risiko: Eine öffentliche Inszenierung - im Rekurs auf Ulrich Beck

Risk: a public production - a reply to Ulrich Beck
[Zeitschriftenartikel]

Hitzler, Ronald

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-54540

Weitere Angaben:
Abstract Der Verfasser setzt sich zunächst mit der gesellschaftlichen Thematisierung von Risiko auseinander und erörtert in diesem Zusammenhang das Phänomen des öffentlichen Diskurses sowie die Position, die "Risiko-Interessenten" wie Journalisten, Politiker und Wissenschaftler in diesem Diskurs spielen. Als antagonistische Gruppierungen um soziale Definitionsmacht konkurrierender Risiko-Experten werden im folgenden die technisch-naturwissenschaftlichen Professionen einerseits und die publizistisch-sozialwissenschaftlichen Professionen andererseits behandelt. Es schließt sich eine Typologie unterschiedlicher Risikoideologien an. Abschließend wird die "Renaissance des Politischen" bei Beck in Form von "Subpolitiken" diskutiert. (ICE)
Thesaurusschlagwörter risk society; public opinion; the public; discourse; scientist; journalist; expert; politician; staging; risk
Klassifikation Generelle Theorien der Sozialwissenschaften; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Methode Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Öffentlichkeit, Ulrich Beck
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 102-109
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftliche Informationen, 21 (1992) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top