Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Lebensqualität und Wohlbefinden in einem städtischen Wohngebiet : Telefonbefragung und Zukunftswerkstatt als quantitativ-qualitativer Methodenmix

[Zeitschriftenartikel]

Gottwald, Sabine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-52927

Weitere Angaben:
Abstract Vorgestellt wird eine Studie, die die subjektiv wahrgenommene Lebensqualität der Bewohner eines ausgewählten Berliner Wohngebietes analysiert. Diese Analyse geschieht anband einer Kombination von quantitativen und qualitativen Verfahren. Mittels einer Telefonbefragung wird die außerordentliche Komplexität des Forschungsfeldes reduziert und ein Überblick über den Bedarf an Gesundheitsförderungsmaßnahmen gewonnen. Daran schließt ein qualitatives Verfahren - die Zukunftswerkstatt - an, um die aus der Telefonbefragung gewonnenen Informationen zu ergänzen. Dieser Methodenmix erweist sich für den vorliegenden gemeindepsychologischen Gegenstandsbereich als sehr hilfreich.

A study analyzing the self-perceived life quality of the inhabitants of a specific residential district in Berlin is introduced. The analysis is condueted with a combination of quantitative and qualitative methods. In the first step, telephone interviews are taken to reduce the extraordinary complexity of the research area and to give an overview of the need for health promotion. The second step includes the qualitative method future workshop. It is carried out to complete the data derived out of the telephone interviews. The method mix used in the study proved to be very useful in the research area ofhuman health promotion.
Thesaurusschlagwörter large city; residential area; Berlin; quality of life; well-being; health care; health education; inhabitant; involvement; telephone interview
Klassifikation Sozialpsychologie; Gesundheitspolitik; Raumplanung und Regionalforschung
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter Gesundheitsförderungsmaßnahmen; Großbausiedlung; quantitativ-qualitativer Methodenmix; Zukunftswerkstatt; future workshop; health promotion; life quality; quantitative-qualitative method mix; telephone interview; well-being
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Seitenangabe S. 36-50
Zeitschriftentitel Gemeindepsychologie Rundbriefe, 5 (1999) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top