Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Alltagsgeschichte, social science history and the study of mundane movements in 19th century Germany

Alltagsgeschichte, die Geschichte der Sozialwissenschaften und das Studium weltlicher Veränderungen im Deutschland des 19. Jahrhunderts
[Zeitschriftenartikel]

Jackson, James H. Jr.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-51486

Weitere Angaben:
Abstract Deutsche Melderegister sind vielfältig genutzt worden, um wichtige Einsichten in die Bevölkerungsbewegungen und deren Beitrag zur Entwicklung einer urbanen Industriewelt zu gewinnen. Da handgeschriebene Volkszählungsdaten für Mitteleuropa im 19. Jahrhundert nur begrenzt zur Verfügung stehen, werden die Register eine fundamentale Quelle für historische Analysen bleiben, vor allem in Verbindung mit anderen Dokumenten wie Heiratsurkunden, Bevölkerungs- und Beschäftigungsstatistiken. Kontinuierlich geführte Melderegister bieten die einzigartige Chance, Charakter und Qualität des Lebens in Deutschland während einer Periode grundlegenden sozialen Wandels genauer zu erfassen und das Ausmaß zu verstehen, in dem auch einfache Menschen in der Lage waren, ihr eigenes Schicksal aktiv zu gestalten. (psz)

German residency registers have been used in a variety of ways to develop important insights into migration and its contribution to the development of an urban-industrial world. Because manuscript census data for the 19th century has not survived in central Europe except in limited areas, these registers will continue to provide a fundamental source for historical analyses, especially when linked with other documents such as employment records, marriage contracts, and vital records. Continuous residency registers present a unique opportunity to define more accurately the character and quality of German life during a period of fundamental social changes and to understand the degree to which ordinary people were able to actively shape their own destinies.
Thesaurusschlagwörter registration system; migration; Germany; nineteenth century; social change; population statistics; urbanization; quality of life; mobility; everyday life; social history
Klassifikation Demographie, Bevölkerungswissenschaft; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode deskriptive Studie; historisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1991
Seitenangabe S. 23-47
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 16 (1991) 1
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top