Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Passkontrolle bei Vertragsabschluss: Zur Kausalität zwischen „Ausrichten“ und Vertragsschluss des Verbrauchers nach Art 15 Abs 1 lit c EuGVVO

[Zeitschriftenartikel]

Thiede, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-51048-5

Weitere Angaben:
Abstract Die Diskussion um das Internationale Verbraucherschutzrecht flammt seit der Schaffung des Verbrauchergerichtsstands im Internationalen Zivilverfahrensrecht und den Verbraucherschutzregeln der Rom I-VO immer wieder auf. Nachdem in der Vergangenheit der Verbraucherschutz teilweise hintangehalten wurde und der EuGH auf eine strikte Auslegung pochte, in der Zwischenzeit ein Mittelweg zwischen den Interessen der Unternehmer und Verbraucher gesucht wurde, scheint das Pendel nunmehr wieder in die andere Richtung auszuschlagen.
Klassifikation Recht
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Seitenangabe S. 35-38
Zeitschriftentitel ecolex - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (2014) 1
ISSN 1022-9418
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top