More documents from Dick, Michael

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Zur Notwendigkeit und Methodologie prozessual verstandener Sozialforschung - am Beispiel der Erforschung zwischenbetrieblicher Kooperation

[research report]

Dick, Michael

fulltextDownloadDownload full text

(external source)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-4606

Further Details
Corporate Editor Technische Universität Hamburg-Harburg
Abstract Thema der Arbeit ist es, das interpretative Paradigma der Sozialforschung zu erschließen und die Prozesshaftigkeit sozialen Geschehens aufzuzeigen. Handlungen und Interaktionen werden dabei grundsätzlich als Prozesse aufgefasst, da sie nicht nur an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Moment stattfinden, sondern sich immer auch über eine Zeitspanne erstrecken, also einen zeitlichen Verlauf nehmen. Anhand von Lieferbeziehungen zwischen Betrieben geht es darum, die Voraussetzungen für die Erforschung des Zusammenlebens am Beispiel menschlichen Handelns in und zwischen Organisationen zu skizzieren. Der Arbeit liegt das konstruktivistische Axiom zugrunde, dass Realität das ist, was Menschen über die von ihnen vorgefundene Wirklichkeit denken und kommunizieren. Das bedeutet, dass soziale Realität sich mit den ablaufenden Deutungs- und Kommunikationsprozessen verändert. Objektivität kann daher nur innerhalb eines bestimmten Fragehorizontes und in einem historisch und kulturell bestimmten Kontext erlangt werden. Im methodologischen Teil der Arbeit werden in Anknüpfung an die Tradition der Feldforschung die Kontinuität von Alltags- und Forschungshandeln erörtert sowie grundlegende Prinzipien prozessualer Sozialforschung aufgezeigt. (ICH)
Keywords social research; interaction; objectivity; action; interpretation; firm; process; paradigm; reality; research; methodology
Classification Research Design; Applied Psychology
Method basic research; development of methods
Document language German
Publication Year 1996
City Hamburg
Page/Pages 30 p.
Series Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit, 13
top