Mehr von Wilden, Eva

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Qualitative Inhaltsanalyse in einer Längsschnittstudie : zum Selbstbild und Fremdbild in einem interkulturellen Onlineaustausch

Qualitative content analysis in a longitudinal study: on the perception the self and the other in an intercultural online exchange
[Konferenzbeitrag]

Wilden, Eva

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-8542

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Psychologie
Abstract Dieser Beitrag berichtet vom ABC's Online-Projekt (Wilden, 2006), einer Studie zur Selbst- und Fremdwahrnehmung in einem interkulturellen englisch-deutschen Onlineaustausch. Die Studie ist in der Fremdsprachenlehr- und -lernforschung angesiedelt und untersucht mit Hilfe der inhaltlich-strukturierenden qualitativen Inhaltsanalyse die im Onlineaustauschprozess erhobenen Daten. Der Beitrag skizziert das inhaltsanalytische Vorgehen in der Studie und diskutiert insbesondere diesbezügliche offene Fragen: (a) Wie kann die Qualitative Inhaltsanalyse in einer Längsschnittstudie eingesetzt werden? (b) Wie kann mit der Qualitativen Inhaltsanalyse die Wechselseitigkeit und Dynamik von diskursiven Daten (aus dem Onlineaustausch) erfasst werden? In der Diskussion dieser Fragen werden verschiedene mögliche Lösungsvorschläge dargelegt. Da die Studie zum ABC's Online-Projekt noch nicht abgeschlossen ist, sind die Ausführungen zum inhaltsanalytischen Vorgehen als vorläufig zu verstehen.

This article reports on the ABC's Online project (Wilden, 2006) which is a study about the Self and the Other in an English-German intercultural online exchange. The study is situated in the field of foreign language research and uses qualitative content analysis to investigate data from the online exchange. The article briefly demonstrates how the qualitative content analysis approach is employed in the study. In particular, it focuses on the following questions: (a) How can qualitative content analysis be utilised in a longitudinal study? (b) How can qualitative content analysis capture the reciprocity and dynamics of discourse data (from the online exchange)? In discussing these questions several possible solutions will be presented. The ABC's Online study has not yet been completed. Therefore, this article presents work in progress.
Thesaurusschlagwörter content analysis; English language; self-image; qualitative method; advanced vocational education; electronic learning; stereotype; intercultural communication; foreign language; teacher
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch
Freie Schlagwörter Qualitative Content Analysis; Intercultural Learning; Englisch; Fremdsprachenlehrer; E-Learning; Lehrerfortbildung; Voice Chat; Third Domain; Psychology; Professional Education & Training (APA Code: 3410)
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 6. Workshop Qualitative Inhaltsanalyse
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Klagenfurt
Seitenangabe 14 S.
Schriftenreihe Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top