Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Pikachu und Co: soziologische Perspektiven auf Pokémon Go

[Arbeitspapier]

Becker, Sara; Geißler, Julia; Güntter, Jakob Nikolaus; Kiepe, Lukas; Löffl, Eva-Maria; Salopiata, Marie-Aimée; Stümke, Maren; Witterauf, Lena

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-49305-7

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
Abstract Das Trendspiel Pokémon Go erreichte im Sommer 2016 hohe Downloadzahlen und eine breite mediale Aufmerksamkeit. In der vorliegenden explorativen Studie wird der von Pokémon Go angesprochene Personenkreis charakterisiert und die Gründe für den großen Erfolg des Spiels untersucht. Zudem leistet dieses Paper eine kritische Prüfung der Nachhaltigkeit des Phänomens Pokémon Go. Die Autorengruppe zeigt, dass Pokémon Go überwiegend die jüngere Generation anspricht, was wiederum mit dem zentralen Motiv für das Spielen von Pokémon Go zusammenhängt: nostalgische Kindheitserinnerungen an Pokémon. Die Probandinnen und Probanden benennen abgesehen von dem klar identifizierten Nostalgieaspekt eine unübersichtliche Gemengelage aus Augmented Reality, Mobilitätsanreiz, Alltagsintegration und Gemeinschaftsfaktor, üben aber auch Kritik an der Spielmechanik. Der Medienhype und der erfolgreich gewählte Veröffentlichungszeitraum des Spiels verstärkten den Erfolg.
Thesaurusschlagwörter playing; digital media; virtual reality; user; motivation; interaction
Klassifikation interaktive, elektronische Medien; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Freie Schlagwörter Mobile Games; Augmented Reality
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2016
Erscheinungsort Duisburg
Seitenangabe 33 S.
Schriftenreihe Working Papers kultur- und techniksoziologische Studien, 02/2016
ISSN 1866-3877
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top