Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Das ist einfach so ein Teil von mir...": Fan-sein und Fan-Identität als resonanter Interaktions- und Erfahrungsraum

[Zeitschriftenartikel]

Völcker, Matthias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48336-2

Weitere Angaben:
Abstract "Der Aufsatz geht am Beispiel von Star Wars-Fans der Frage nach, welche Bedeutung ein Fangegenstand für die Konstitution der Identität haben kann. Hierfür stellt der Beitrag die Resultate einer Interviewstudie vor, deren empirisches Material nicht nur Einblicke in die Praxen des Fan-Seins eröffnet, sondern auch die emotionale und identitätsbezogene Relevanz eines solchen Phänomens für seine Anhängerinnen und Anhänger veranschaulicht. Der Beitrag rekonstruiert die damit verbundenen kommunikativen Aushandlungsprozesse, die einerseits in Auseinandersetzung und Anverwandlung mit dem Fanobjekt bestehen, aber auch mit relevanten Bezugspersonen verknüpft sind und eine spezifische Beziehungsstruktur beschreiben." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter fan; identity; identity formation; emotionality; self-concept; socialization; interaction; social relations; group
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Sozialpsychologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2016
Seitenangabe 27 S.
Zeitschriftentitel kommunikation @ gesellschaft, 17 (2016)
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top