Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kindliches Wohlbefinden: von Kinderarmut und Fürsorge zur kindlichen Teilhabe

Children's well-being: from poverty and welfare to participation
[Zeitschriftenartikel]

Bertram, Hans

fulltextDownload

Der Volltext unterliegt einer Embargofrist bis zum 1 Oct. 2018

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48323-3

Weitere Angaben:
Abstract "Kindliches Wohlbefinden wird heute als ein mehrdimensionales Konzept gesehen, das in seinen Dimensionen die einzelnen Aspekte der kindlichen Entwicklung und die sozialen Bedingungen für diese Entwicklung umfasst und im Rahmen einer Sozialberichterstattung für Kinder zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern beitragen soll. Das Thema hat im angelsächsischen Sprachraum eine lange Tradition. Es bietet die Möglichkeit, das klassische Defizitmodell der Sozialisationsforschung durch Konzepte zu ersetzen, die die Akteursperspektive des Kindes einnehmen, und die konkreten sozialen und psychischen Bedingungen zu benennen, die die Entwicklung der kindlichen Teilhabe an der gesellschaftlichen Entwicklung ermöglichen." (Autorenreferat)

"Today children's well-being is seen as a multidimensional concept including the various aspects of child development and the social conditions of this development. As part of a social reporting for children this concept aims to improve the living conditions of children. This topic has a long tradition in the Anglo-Saxon countries. It offers the possibility to replace the classic deficit model of socialization research by concepts which take the perspective of the child as the actor's view. The specific social and psychological conditions are designated as well to allow children’s participation in the social development." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter child; well-being; poverty; welfare state; children's rights; living conditions; social inequality; socioeconomic factors; participation
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2016
Seitenangabe S. 269-285
Zeitschriftentitel Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 11 (2016) 3
Heftthema Teilhabe, Agency, Wohlbefinden - Konzepte der Kindheitsforschung in der Diskussion
ISSN 1862-5002
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top