Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Auf der Suche nach dem verlorenen Grund : 'Post-Demokratie' als historische und systematische Reflexionskategorie Sozialer Arbeit

[Zeitschriftenartikel]

Lütke-Harmann, Martina

fulltextDownload

Der Volltext unterliegt einer Embargofrist bis zum 31 Dec. 2016

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48252-7

Weitere Angaben:
Abstract "Anliegen dieses Beitrages ist es, das Verhältnis Sozialer Arbeit zur Politik aus der Perspektive einer post-fundamentalistischen Theorie des Politischen zu betrachten. Zuerst werde ich fragen, was eine systematische Lesart des Topos der Postdemokratie für eine solche Re-Lektüre beitragen kann. Im Anschluss an diese Überlegungen möchte ich vorschlagen, das Verhältnis Sozialer Arbeit und Politik auf der Basis ihrer politischen Repräsentationen historisch zu rekonstruieren." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter post-democracy; social work; social pedagogy; politics; representation; political theory; politicization; democracy; system theory
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Sozialarbeit und Sozialpädagogik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Zeitschriftentitel Widersprüche : Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich, 33 (2013) 130
ISSN 0721-8834
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top