Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Veränderungen in der Landwirtschaft der Vorkarpaten in der Oblast Lwiw (Westukraine) seit der Unabhängigkeit 1991

Changes in agriculture in the foothills of the Carpathian mountains in the district of Lwiw (western Ukraine) since independence in 1991
[Zeitschriftenartikel]

Bosch, Barbara; Endlicher, Wilfried

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48183-2

Weitere Angaben:
Abstract In der seit 1991 unabhängigen Ukraine ist die Agrarproduktion stark gesunken. Diese Entwicklung wird für ein Gebiet in den ukrainischen Vorkarpaten in der Oblast Lwiw anhand von Befragungen und Satellitendaten dargestellt. Viele landwirtschaftliche Betriebe leiden unter großer Finanznot, wodurch oft der nötigste Input nicht beschafft werden kann, die Erträge sinken und ein "Teufelskreis" entsteht. Da in den meisten Betrieben kein Gehalt ausgezahlt wird, leben die Menschen auf dem Land überwiegend von der privaten Landwirtschaft, die fast ausschließlich zur Eigenversorgung betrieben wird. Durch die existenziellen Probleme wird die langfristige Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit wenig beachtet, weswegen die Böden zunehmend an Nährstoffen verarmen und Probleme der Bodenerosion zunehmen. Durch die Analyse von Landsat-TM-Daten war es möglich, die räumlichen Auswirkungen aufzuzeigen. Deutlich konnte eine beginnende Extensivierung erkannt werden, die sich in der Umwandlung von Ackerflächen in Grünland wie auch einem Brachfallen von landwirtschaftlicher Fläche äußert. Die Extensivierung findet dabei überwiegend in Ungunstlagen statt, in Gunstlagen nimmt der Ackerbau sogar leicht zu. Auch um die Städte herum gibt es eine deutliche Zunahme der Ackerfläche, was die Intensivierung des Gartenbaus der Stadtbevölkerung belegt.

In Ukraine, which became independent in 1991, agricultural production heavily declined. The resulting situation is described by surveys and satellite data for an area in the Ukrainian Pre- carpathians in the administrative district of Lviv. Many agricultural enterprises suffer from financial neediness, this is why often bare necessities of input can not be obtained, yields decline and a "vicious circle" arises. Because in most of the enterprises no salary is paid, rural population live predominantly of private agriculture, which nearly exclusively is carried out for personal use. Due to existential problems little attention is paid to longerterm preservation of soil fertility, this is the reason why soils more and more become leached and eroded. By means of Landsat TM data it was possible to show some physical consequences. A beginning extensification was clearly located, which is expressed by conversion of arable land to pasture and meadows as well as by leaving fallow agricultural land. Extensification predominantly occur in unfavorable areas, in favorable areas cropping even increased. A clear increase of arable land as well is located around cities, which is indicating an intensification of horticulture of the urban population.
Thesaurusschlagwörter Ukraine; Eastern Europe; agriculture; agricultural development; agrarian structure; structural change; land utilization; historical development; legislation; animal husbandry; land use; erosion; natural disaster; classification; satellite; data
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Wirtschaftssektoren
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Seitenangabe S. 32-43
Zeitschriftentitel Europa Regional, 09.2001 (2001) 1
ISSN 0943-7142
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top