Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Sächsische Landschaften im Wandel: Auswertung historischer Kartenwerke für umweltwissenschaftliche Fragestellungen

Changes of Saxon landscapes: analysing historical maps for environmental questions
[Zeitschriftenartikel]

Walz, Ulrich; Neubert, Marco; Haase, Dagmar; Rosenberg, Matthias

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48164-8

Weitere Angaben:
Abstract Die Kenntnis des Landschaftswandels ist eine unverzichtbare Grundlage für die Bearbeitung umweltwissenschaftlicher Fragestellungen in der Raumplanung. Im Mittelpunkt des Beitrages stehen vor diesem Hintergrund die Ziele und Methoden historischer Landschaftsanalysen und die Untersuchung der Einflussfaktoren der Landschaftsentwicklung. Anhand von vier Fallstudien werden unterschiedliche Anwendungsgebiete derartiger Untersuchungen vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei einerseits auf der aus historischen Karten extrahierbaren Informationsfülle sowie andererseits auf methodischen Aspekten einer GIS- und modellbasierten Analyse des Landschaftswandels. Exemplarisch werden geeignete Kartengrundlagen für Sachsen dargestellt, die bis ins Jahr 1780 zurückgehen. Diese enthalten nicht nur Informationen über die historische Nutzung und deren Verlauf, aus ihnen lassen sich darüber hinaus wertvolle Zusatzinformationen zu früheren Landschaftszuständen gewinnen, z.B. zu historischen Landschaftsfunktionen und -potenzialen. Mit Hilfe dieser Kenntnisse lassen sich Prognosen der zukünftigen Landschaftsentwicklung ableiten und auf negative Entwicklungen kann so hingewiesen werden. In diesem Sinne verbindet der den vier Fallstudien gemeine Ansatz die klassische Landschaftsanalyse mit modernen Methoden, indem er die Untersuchungsgegenstände in ein geographisches Informationssystem (GIS) einbindet und damit ein weites Spektrum an Analysewerkzeugen eröffnet. Dazu gehört beispielsweise die statistische Analyse der räumlichen Anordnung von Landschaftselementen mit geeigneten Landschaftsstrukturmaßen.

The issues of historical landscape analyses and the influencing factors of landscape development is an essential basis for environmental questions and especially for spatial planning. This paper focuses on objectives and methods of historical landscape analysis. Four case studies showing results of different projects and therewith various applications of such investigations. The main interest is to discuss methodical aspects of a GIS-based landscape analysis as well as extraction possibilities of the comprehensive historical map content. Exemplary convenient map sources of the German Free State of Saxony will be shown, which are going back to the year 1780. Former states of landscape situations contain not only historical land use information. Moreover, it is possible to achieve valuable additional information from such data, e.g. about historical pattern of landscape functions, potentials or structures. With the help of these cognitions prognoses of future landscape development are derivable and negative developments could be prevented. The here presented approach combines approaches of classical landscape analysis with modern methods such as Geographical Information Systems (GIS), their functionality for spatial analysis as well as landscape structure analysis tools.
Thesaurusschlagwörter Saxony; land utilization; cartography; historical development; regional development; landscape; Germany; conservation; settlement; development
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung; Naturwissenschaften, Technik(wissenschaften), angewandte Wissenschaften
Freie Schlagwörter Landschaftswandel
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 126-136
Zeitschriftentitel Europa Regional, 11.2003 (2003) 3
ISSN 0943-7142
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top